Woche 6, Tag 1 – Ich halte meine Versprechen!

Der Vater hat uns mit dem Heiligen Geist versiegelt. Dies ist der Beweis, dass wir zu Gott gehören. Indem unser himmlischer Vater den Heiligen Geist in uns legt, garantiert er, dass er seine Versprechen hält. Indem wir den Heiligen Geist in uns durch Gaben (1Kor 12: 1-11) und  Frucht (Gal 5,22) wirken sehen, gibt uns der himmlische Vater auf eine greifbare Art und Weise zu erkennen, dass er uns versiegelt hat.

  • Was sind zwei Namen, mit denen der Heilige Geist gemäß Römer 8,15 und Johannes 16,13 bezeichnet wird?

Die Rolle des Heiligen Geistes besteht darin, die Wahrheit über das Vaterherz Gottes zu offenbaren. Er möchte, dass wir in die Sanftheit Gottes erkennen.

  • Bitte den Heiligen Geist, dir Gott als deinen Vater zu zeigen, sodass du die Wahrheit erkennst, dass dein himmlischer Vater dich so sehr liebt, wie er Jesus liebt und dass du sein Liebling bist. Du kannst dein Gebet hier aufschreiben.