Woche 1, 5. Tag – Du bist wertvoll!

Ich brauchte 40 Jahre um herauszufinden, dass ich einen Wert hatte. All die Jahre hatte ich der Lüge geglaubt, dass ich wertlos war. Unser Wert unterliegt unserer Identität – aber ich wusste nicht wer ich war. Vielleicht hätte ich mich vorgestellt als Mutter von sieben Kindern, als Pfarrersfrau, als Christin, als Weltreisende… Aber erst als ich lernte mich als Kind Gottes zu identifizieren, erkannte ich meinen eigenen Wert. Wir sind wertvoll, weil Gott uns gemacht und erwählt hat.

Ein Kunstwerk wird durch den Bekanntheitsgrad des Künstlers als wertvoll erachtet. Sogar ein paar Striche von Monet und Van Gogh wären ein kleines Vermögen wert. In gleicher Weise bist du vom höchsten Wert, weil derjenige der dich gemacht hat, hochberühmt ist. Er ist der König des ganzen Universums und er hat beschlossen dich sein Kind zu nennen.

Eine weitere Art und Weise ein Wert zu erfassen, liegt an dem Preis den jemand bereit ist für einen Gegenstand zu bezahlen. Gold ist nur wertvoll, weil Menschen bereit sind hohe Summen dafür zu geben. Gott hat seinen größten Schatz, nämlich seinen eigenen Sohn, für dich gegeben. Du bist unbezahlbar wertvoll.

  • Schlage die folgenden Bibelverse nach und bitte den himmlischen Vater dir zu zeigen wie wertvoll du bist. Schreib den Vers auf, der für dich am bedeutsamsten ist: Psalm 139,14; Jesaja 43,4; 5. Buch Mose 32,10; Matthaeus 10,29-30