Zugegeben, mein erster Gedanke als Berliner war: „Ganz schön blöd, er oder sie wird wohl hoffentlich gelernt haben.“ In Berlin braucht man nämlich zwei Schlösser oder zumindest ein Schloss um Hinterrad und Rahmen an einen festen Gegenstand zu sichern.

Aber dann viel mir ein: „Selber blöd,“ da ich mal 2000 € verloren habe, weil mir ein Bankangestellter sagte: „Die Aktie ist sicher.“ Die dann doch nicht sicher war!

Ich denke, jeder hat so seine Geschichte, wo man etwas Wertvolles verloren hat. Jeder hat seine Geschichte, wo man im Nachhinein sagen kann: „Mensch, war ich da blöd.”

Jesus sagt zu allen Menschen:

“Sammelt keine Reichtümer hier auf der Erde an, wo Motten oder Rost sie zerfressen oder Diebe einbrechen und sie stehlen können. Sammelt eure Reichtümer im Himmel, wo sie weder von Motten noch von Rost zerfressen werden und vor Dieben sicher sind. Denn wo dein Reichtum ist, da ist auch dein Herz.” – Die Bibel: Matthäus 6, 19 – 21

Es ist klug darüber wieder mal nachzudenken. Noch klüger ist es, wenn man es dann auch macht.

Ich fasse zusammen: „Du brauchst zwei Schlösser für Dein Fahrrad und Schätze werden im Himmel gesammelt.“

Andreas Uellner für GottinBerlin