Berliner-Christ-EVENTS

 
 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Menschsein 2017 – unfrei wie nie?

Oktober 14 @ 19:00 - 22:00

INTERAKTIVER VORTRAG, AUSSTELLUNG & KONZERTLESUNG

TEIL 1:
VORTRAG: Wieviel ist Freiheit heute wert?

Heute leben so viele Menschen wie nie zuvor in
Sklaverei.
“Jeder Deutsche beschäftigt im Schnitt 60 Sklaven.” – Eine steile These? Leider nein.
Wie können wir ethisch verantwortungsbewusst umgehen mit global zunehmender Armut, Menschenhandel und Arbeitssklaverei?
DIETMAR ROLLER (Experte für internationale Entwicklungs- zusammenarbeit und Menschenrechte, Leiter IJM Deutschland) bringt das scheinbar schwer greifbare Ausmaß globaler Freiheitsbedrohung in spannenden Berichten und erschütternden, aktuellen Fakten eindrücklich nahe. Er zeigt auf, welche signifikanten, hoffnungsvollen Veränderungen möglich sind – dort, wo konkret
Verantwortung übernommen wird.

Im Anschluss Interview mit der Fotografin SALOME AUGUSTIN zur Ausstellung „Moderne Sklaverei“

PAUSE

TEIL 2:
KONZERTLESUNG Sarah Brendel & Judith Kühl

Die Sängerin und IJM-Botschafterin Sarah Brendel
war selbst in Indien vor Ort und hat die Situation
der Menschen hautnah miterlebt. Gemeinsam mit
IJM-Referentin Judith Kühl erzählt sie Geschichten
zwischen Ausweglosigkeit und Befreiung – die Musik
stets als empfindsamer Ausdruck dessen, wo die
Worte aufhören und die Gedanken im Herzen der
Zuhörer anfangen. – Erschütternd und dunkel, aber
auch ermutigend und befreiend.

Sarah Brendel: Gesang & Musik
http://www.sarahbrendel.de

Judith Kühl: Lesung

EINTRITT: 8€, Fingerfood inkl.!

Bitte Tickets im Vorfeld reservieren per EMAIL:
s.mees@bildung-werte-leben.de

Details

Datum:
Oktober 14
Zeit:
19:00 - 22:00
Webseite:
https://www.facebook.com/events/1575576295826434

Veranstalter

GottinBerlin.de

Veranstaltungsort

Stiftung Bildung. Werte. Leben
Christburger Str. 13
Berlin, 10405 Germany
+ Google Karte